An dieser Stelle finden Sie alle Publikationen der VASOS / FARES chronologisch hinterlegt.

Volksabstimmung vom 28. November 2021: Die VASOS empfiehlt

Ausgabe: 10-2021 Datum: 30.10.2021

Thema: Gesundheit, News

ein beherztes Ja zu den beiden Abstimmungsvorlagen: Pflegeinitiative und Covid-Gesetz!

JA zur Pflegeinitiative

Die Gesellschaft muss den Menschen, die in der Pflege arbeiten, endlich Sorge tragen und sie wertschätzen. Das Gesundheits- und Pflegepersonal arbeitet am Limit. Mit der Covid-Pandemie hat sich der Druck auf das Personal weiter verschärft.

Deshalb: Applaus genügt nicht. Es braucht endlich anständige Arbeitsbedingungen und genügend qualifiziertes Fachpersonal. Die Zeit drängt. Wenn wir jetzt nicht handeln, wird in der Schweiz der immer wieder angesagte Pflegenotstand Realität.

Um diese Missstände zu bekämpfen, fordert die Initiative:

  • Der Pflegeberuf wird via Verfassung gestärkt.
  • Der Bund sorgt für angemessene Entschädigung der Pflegeleistungen.
  • Der Bund sorgt für bessere Arbeitsbedingungen für Pflegefachpersonen.
  • Der Bund schafft Möglichkeiten zur Weiterentwicklung im Pflegeberuf.
  • Pflegende können ihre Leistungen direkt mit den Krankenkassen und nicht wie bisher erst mit einer ärztlichen Unterschrift abrechnen.
  • Rasches Handeln: der Bundesrat trifft innerhalt von 1,5 Jahre nach Annahme der Initiative wirksame Massnahmen zur Behebung des Mangels an Pflegefachpersonen.

Dies zu verhindern, verlangt die Pflegeinitiative, über die wir am 28. November abstimmen.
Deshalb sagen wir überzeugt JA zu dieser Vorlage.

 

JA zum COVID-Gesetz

Zur Bewältigung der Corona-Pandemie braucht der Bundesrat rasches und weitreichendes Handeln zum Schutz von uns Allen. Dem vorliegenden Gesetz haben wir bereits mit einem klaren JA von 60% zugestimmt. Das Gesetz will Menschen und Unternehmen besser schützen. Die wirtschaftliche Hilfe will Unterstützungslücken schliessen. Das Covid Zertifikat erleichtert Auslandreisen und ermöglicht die Durchführung bestimmter Veranstaltungen. Das angepasste Gesetz will das tägliche Leben für alle lebenswerter machen.

Auch hier ist ein beherztes Ja gefragt.

Inge Schädler, Vizepräsidentin VASOS FARES

zurück