An dieser Stelle finden Sie alle Publikationen der VASOS / FARES chronologisch hinterlegt.

Offener Brief an den Bundesrat

Ausgabe: 04-2021 Datum: 28.04.2021

Thema: Generationendialog, Sozialpolitik, Gesundheit


Die Jungparteien wollen bei den Corona-Entscheiden mitreden, damit die Anliegen der Jugend besser berücksichtig werden. Die VASOS unterstützt diese wichtige Forderung und unterstreicht, dass alle Gesellschafts-Schichten vermehrt einbezogen werden müssen. Nur so wird es möglich sein, dass beschlossene Schutzmassnahmen auch gelebt und umgesetzt werden.

Die Forderungen der Jungparteien:

  • dass die Anliegen der Jungen in einem Beirat mit Vertretung aller Jungparteien (Zusatz:
    Altersorganisationen)  in die zukünftigen Entscheide des Krisenmanagements einfliessen;
  • dass Jugendliche aufgrund der Impfstrategie bei den Lockerungsmassnahmen nicht diskriminiert
    werden;
  • dass der Präsenzunterricht an Ausbildungsstätten mit rigoroser Teststrategie und Schutzkonzepten
    umgehend wieder möglich wird;
  • dass ein ausreichendes Angebot für die Unterstützung von Jugendliche mit psychischen Problemen
    besteht;
  • dass junge Menschen beim Einstieg in den Arbeitsmarkt und der Stellensuche in angemessener
    Weise unterstützt werden.

Ergänzungen der Altersorganisationen:

  • dass Besuche in Alters- und Pflegeheime ab sofort wieder möglich sind
  • dass wo nicht geimpftes Pflegepersonal zum Einsatz kommt, diese zum Schutze der Insassen regel-
    mässig getestet werden.

Inge Schädler, Vizepräsidentin VASOS FARES

zurück