Für ein Alter in Würde und Selbstbestimmung

Die VASOS /FARES wurde 1990 anlässlich der Seniorenmesse in Zürich als nationale Dachorganisation mit koordinativen Aufgaben für Senioren- und Selbsthilfeorganisationen gegründet. Aktuell vertritt sie 19 nationale, kantonale und regionale Organisationen mit rund 130‘000 Mitgliedern. Die VASOS / FARES versteht sich als Stimme der älteren Menschen und vertritt ihre Anliegen im Rahmen der öffentlichen und politischen Diskurse und Entscheidungen. Wir sind parteipolitisch unabhängig und konfessionell neutral.

Aktuell

Zum Tag der Patientensicherheit - 09-2021

Datum: 30.09.2021
Thema: Gesundheit

Fragen der Patientensicherheit betreffen uns alle, Menschen im Alter aber ganz besonders

mehr ...

Volksabstimmung vom 28. November 2021: Ein Ja zur Pflegeinitiative beseitigt den Pflegenotstand und sichert die Pflegequalität! - 09-2021

Datum: 30.09.2021
Thema: Gesundheit, News

Gastbeitrag von Yvonne Ribi, Geschäftsführerin des SBK Schweizer Berufsverband der Pflegefachleute

mehr ...

Volksabstimmung vom 28. November 2021: JA zum Covid-Gesetz - 09-2021

Datum: 30.09.2021
Thema: Gesundheit

Die VASOS sagt auch dieses Mal JA zum Covid-19-Gesetz und lehnt das Referendum ab

mehr ...

Opfer des Nationalsozialismus: Ein Memorial für die Zukunft - 09-2021

Datum: 30.09.2021
Thema: News

Gastbeitrag von Remo Gysin, ehem. Mitglied der VASOS und des SSR

mehr ...

Initiative für einen kostenlosen und hochwertigen öffentlichen Verkehr im Kanton Waadt - 09-2021

Datum: 30.09.2021
Thema: Generationendialog, Wohnen im Alter & Mobilität

Eine beispielhafte generationenübergreifende Aktion

mehr ...

Porträt des Kandidaten für den VASOS-Vorstand – Marco Lafranchi - 08-2021

Datum: 31.08.2021
Thema: News

zur Verstärkung der Verbindungen zwischen der italienischen Schweiz und den anderen Sprachregionen

mehr ...

Umfrage «Menschen über 80, eine von der Gesellschaft vernachlässigte Gruppe!?» verlängert bis Ende September 2021!

Datum: 19.08.2021
Thema: Generationendialog, Gesundheit, News

Umfrage bei über 80-Jährigen – ein intergenerationelles Projekt

mehr ...