An dieser Stelle finden Sie alle Publikationen der VASOS / FARES chronologisch hinterlegt.

Vernehmlassung Überbrückungsleistungen für ältere Arbeitslose

Datum: 09.2019

Thema: Sozialpolitik

Vernehmlassungsvorlage zum «Überbrückungsleistungen für ältere Arbeitslose»

An das
Bundesamt für Sozialversicherungen
Bereich Leistungen AHV/EO/EL
Effingerstr. 20
3003 Bern

Bern, den 17. September 2019

Vernehmlassungsvorlage zum Bundesgesetz «Überbrückungsleistungen für ältere Arbeitslose»

Sehr geehrter Herr Bundesrat,
Sehr geehrte Damen und Herren

Die VASOS bedankt sich für die Gelegenheit zur Stellungnahme «Überbrückungsleistungen für ältere Arbeitslose» und hält nachfolgend fest:

1. Allgemeine Bemerkungen
In den letzten Jahren hat sich Arbeitslosigkeit von Erwerbstätigen im Alter von 55 bis 65 Jahren verdoppelt. Arbeitslose in diesem Alter finden kaum eine neue Stelle. Als Langzeitarbeitslose rutschen sie dann in viele Fällen in die Sozialhilfe ab, obwohl sie ein Berufsleben lang gearbeitet haben.

Potenzielle Arbeitgeber stellen ältere Arbeitslose nur selten an, unter dem Vorwand, dass diese zu teuer sind. Mit anderen Worten: die zahlreichen Appelle an die Wirtschaft reichen nicht aus, um die schwierige Situation der direkt Betroffenen konkret zu entschärfen.

Es braucht deshalb:
– einen wirksamen Kündigungsschutz.
– wirksame berufsbegleitende Weiterbildungsangebote.
– wirksame Schritte gegen die Altersdiskriminierung.

2. Zu den vorgeschlagenen Massnahmen
Der VASOS begrüsst und unterstützt die vorgeschlagenen Anstrengungen und Massnahmen:

– Arbeitslose Personen, die nach Vollendung des 60. Altersjahr ausgesteuert werden, erhalten Überbrückungsleistungen zur Deckung des Existenzbedarfes.

– Es werden Vorkehrungen zur Erleichterung des Zugangs zu arbeitsmarktlichen Massnahmen getroffen.

Mit diesem Vorgehen wird es möglich, dass ältere Menschen – nach lebenslanger Arbeit – in Würde den Übergang in den Ruhestand gestalten können.

Die VASOS hätte es begrüsst, wenn neben den Leistungen und Angeboten der öffentlichen Hand auch die Wirtschaft vermehrt zum konkreten Handeln verpflichtet würde. Die gute Situation, in der sich viele Firmen befinden, ist ja u.a. auch der Arbeitsleistung ihrer langjährigen und treuen MitarbeiterInnen geschuldet.

Der VASOS ist es weiterhin ein grosses Anliegen, dass die Umsetzung der Leistungen schnell und unbürokratisch umgesetzt werden.

Wir hoffen auf eine entsprechende Berücksichtigung unserer Position und Anliegen.

Mit freundlichen Grüssen

Bea Heim, NR Jacques Morel

  • Dokument | Vernehmlassung Überbrückungsleistungen Herunterladen

zurück