Pour la dignité et le droit à l'autodétermination des personnes âgées

La FARES / VASOS fût créée en 1990, à l'occasion de la Foire suisse des séniors à Zurich, en tant qu'organisation faîtière nationale de coordination des actions des associations de retraités et des organisations d'entraide. A l'heure actuelle, nous représentons vingt organisations nationales, cantonales et régionales comptant environ 130'000 membres. La FARES / VASOS se considère comme la voix des personnes âgées et défend leurs intérêts dans le discours et les décisions publics et politiques. Nous sommes politiquement indépendants, et confessionellement neutres.

Actualité

Bulletin - 02/2018

Date: 09.2018
Thème: Politique sociale, Santé

Leitbild - Wechsel im Vorstand - Bericht aus dem Sekretariat

plus ...

Bundesgesetz über die Steuerreform und die AHV-Finanzierung

Date: 11.2018
Thème: Politique sociale

Der Schweizerische Seniorenrat unterstützt das Bundesgesetz über die «Steuerreform und die AHV-Finanzierung (STAF)»

plus ...

Vernehmlassung BG Arbeit und Pflege

Date: 11.2018
Thème: Politique sociale

Vernehmlassung zum Bundesgesetz über die Verbesserung der Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Angehörigenpflege

plus ...

Nein zur SBI und zum Überwachungsgesetz

Date: 11.2018
Thème: Politique sociale

Seniorinnen und Senioren sagen Nein zur Selbstbestimmungsinitiative - Referendum gegen Überwachung der Versicherten – Nein-Parole beschlossen

plus ...

BVG-Kommission senkt Mindestzins

Date: 11.2018
Thème: Politique sociale

Der Entscheid der BVG-Kommission, den Mindestzins auf 0,75 Prozent zu senken, ist ein weiterer Angriff auf die Renten.

plus ...

Vernehmlassung AHV 21

Date: 09.2018
Thème: Sozialpolitik

Stabilisierung der AHV (AHV 21)

plus ...

Vernehmlassung KLV

Date: 09.2018
Thème: Politique sociale

Stellungnahme zur Vernehmlassung der Verordnung des EDI über Leistungen der obligatorischen Krankenpflegeverordnung KLV

plus ...